KTP Ausbildung

Dipl. KindertanzpädagogIn

Kinder lieben es, sich mit dem ganzen Körper auszudrücken, sie bewegen sich spontan und unbeschwert zur Musik – wenn Sie Kinder dabei professionell unterstützen möchten, ihre Freude an der Bewegung und am Tanz zu erhalten und zu fördern, dann ist die Ausbildung zur/m Diplomierten Kindertanzpädagogen/in das Richtige für Sie. Das Tanzzentrum bietet seit Herbst 2017 deine Ausbildung für KindertanzpädagogInnen an. Ziel der Ausbildung ist es, eigenes tänzerisches Wissen und eigene tänzerische Fertigkeiten kindgerecht aufzubereiten und den Kindern so zu vermitteln, dass sie das neue Wissen in Bewegung und Tanz umsetzen können.

Die Ausbildung dauert ein Jahr und ist in sieben Wochenendmodule und eine Intensivwoche gegliedert. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt neben der Vermittlung von Tanztechnik, Methodik und Didaktik auf den Praxiseinheiten, die durch Reflexion in der Gruppe und die Auseinandersetzung mit tanzpädagogischer Literatur vertieft werden. 8 Module zu 160 Präsenzeinheiten und 140 Einheiten des Selbststudiums innerhalb eines Jahres werden die Inhalte zu einer qualifizierten KindertanzpädagogIn vermittelt.

Inhalte
Ausbildungszeiten
Ausbildungsleitung
Team
Eindrücke des ersten Lehrgangs

Für mich und meine eigene Lehrerpersönlichkeit hat der Diplom Lehrgang Kindertanzpädagogik einen gefühlten Quantensprung bewirkt. Ich bin beim Unterrichten viel sicherer geworden, da mein ganzes Stundenkonzept mehr Tiefe bekommen hat. … Dadurch bin ich viel entspannter und die Kinder auch. Das bedeutet für den Unterricht, dass die Stunden sich freier anfühlen und wir bei gleichzeitiger Qualitätsanhebung mehr Spaß miteinander haben.

(Teilnehmerin des ersten Lehrgangs 2017/18, Kunsttherapeutin und Tanzpädagogin für Kinder und Erwachsene seit einigen Jahren)